Konzept

Fernsehen wird  auch im digitalen Zeitalter Leitmedium bleiben. Die Informationsangebote im Internet setzen immer stärker auf Video. Der damit verbundene Bedarf an professionell erstellten Inhalten macht eine kompetente fernsehjournalistische Aus- und Weiterbildung notwendiger denn je. Diese Herausforderungen und die aktuellen Veränderungen greift seit ihrer Gründung im Jahr 2001 die RTL Journalistenschule für TV und Multimedia auf.

Die Ausbildung zum Fernsehredakteur richtet sich an angehende Journalisten für den gesamten deutschen Fernsehmarkt. Offen ausgeschriebene, berufsbegleitende Workshops richten sich an Interessierte aus allen Medien. In zahlreichen Sonderveranstaltungen und Kooperationsprojekten vermitteln wir Know How und Handwerk für die Medienproduktion und das Medienmanagement von heute und morgen.


Die RTL Journalistenschule konzentriert sich auf die Bereiche:

Fernsehjournalistische Ausbildung

Unser Kernangebot ist die zweijährige Ausbildung zum Fernsehredakteur. Grundsatz ist die intensive Verzahnung praxisorientierter schulischer Seminare mit Redaktionspraktika innerhalb und außerhalb der Mediengruppe RTL.

Zusätzlich bilden wir weitere Volontäre der Mediengruppe RTL mit aus. So lernen z.B. junge Kollegen von n-tv oder RTL interactive zusammen mit den Journalistenschülern in ausgewählten Seminaren. Kompaktkurse „Videojournalismus“, die wir für Journalistenschüler der Kölner Journalistenschule oder der Georg von Holtzbrinck-Schule durchführen, sowie weitere Volontärsseminare ergänzen unser Ausbildungsangebot.

Weiterbildung

Die RTL Journalistenschule nutzt ihr Know How, das Referentennetzwerk und die technische Ausstattung gezielt für Weiterbildung zu fernsehjournalistischen Themen. Dabei richten sich die Workshops an Redakteure, Reporter und Autoren aller öffentlich-rechtlichen und privaten Sender, Mitarbeiter der zahlreichen TV-Produktionsfirmen, sowie Redakteure und Videojournalisten aus Print, Online oder Hörfunk.

Die Seminare werden eigenständig oder mit Kooperationspartnern entwickelt und durchgeführt.

Wir entwickeln Inhouse-Trainings, die wir für Mitarbeiter der Mediengruppe RTL oder anderer Redaktionen durchführen. Zusätzliche Angebote sind Führungskräfteworkshops zu Fragen des Redaktionsmanagements, Fachveranstaltungen wie das „Trendforum TV“ sowie Medien- und Kommunikationstrainings.

Orientierung in der Fernsehwelt

Die Entwicklung von Medienkompetenz bei Schülern und Studierenden ist eine dritte Zielsetzung. Orientierung über Berufe im Journalismus, Einblicke in die Praxis einer Nachrichtenredaktion, Spezialisierungsmodule für verschiedene medienbezogene Studiengänge sind Angebote, die wir in Veranstaltungen wie dem „Praktikums-TV-Workshop“ oder der „TV Summer School“ realisieren.

Die Gesellschafter der RTL Journalistenschule sind RTL Television und die Landesanstalt für Medien Nordrhein-Westfalen.