Filmen mit der DSLR

14.-15.05.2018

Digitale Spiegelreflexkameras (DSLR) eröffnen neue und kreative Möglichkeiten der Bewegtbildberichterstattung. Videos können mit einer neuen Ästhetik und variantenreichen Bildgestaltung für TV und Online produziert werden. Das Seminar vermittelt technische und gestalterische Kompetenzen zum sinnvollen filmischen Umgang mit DSLR-Kameras. Im Seminar wird hauptsächlich mit dem Kameratyp Canon EOS 600D gearbeitet. Die Teilnehmer können aber auch eigenes Equipment mitbringen, soweit vorhanden.

Schwerpunkte:

  • Grundlagen der Kameraarbeit/ Bildgestaltung
  • Einweisung in die Handhabung von DSLR-Kameras
  • Analyse: Wann setzt man DSLR-Kameras sinnvoll ein?
  • Praktische Drehübungen

Zielgruppe:

  • Journalisten, mit ersten Vorerfahrungen in der Arbeit mit Spiegelreflex- und oder Videokamera
  • Einsteiger, nach Rücksprache mit dem Seminarleiter

Seminarleitung

Winfried von Wilmsdorff, Kameramann Mediengruppe RTL. Erster Kameramann mit besonderem Aufgabenbereich wie Live-Sendungen und Dokumentationen sowie Dozent für Kamera und Bildgestaltung.

Teilnahmegebühr

350,- EUR zzgl. MwSt.

Teilnehmeranzahl

12
PROGRAMM ÜBERSICHT ALLE WORKSHOPS


SEMINAR ANMELDUNG

**nur für Mitarbeiter der Mediengruppe
RECHNUNGSADRESSE
*Pflichtfelder