STARTUP JOURNALISMUS Unternehmerisch denken – Innovativ handeln

ab 25.10.2021

Redaktionen in Verlagen und Sendern haben die Notwendigkeit einer Innovationskultur erkannt. Doch oft fehlen Ressourcen und Freiräume, um Journalismus innovativ weiterzuentwickeln.

Außerhalb der Medienhäusern werden journalistischen Startups das Potenzial zugeschrieben, neue journalistische Darstellungsformen zu entwickeln, neue Arbeitsweisen abseits der klassischen Redaktionen zu erproben und innovative Erlösquellen zu erschließen.

 

Das Weiterbildungsprogramm Startup Journalismus liefert hierzu Ideen, Modelle und Tools. Es richtet sich an

 

  • Autoren/freie Journalisten, die mit eigenen Ideen erfolgreich durchstarten wollen
    (Module 1 und 2A)
  • Redakteure/Führungskräfte, die in Redaktionen/Ressorts Raum für Innovation und neue Formate schaffen wollen (Module 1 und 2B)

 

Da Video ein wichtiger Treiber für journalistische Innovationen ist, setzen wir hierzu einen Schwerpunkt. Im Hauptteil des Programms kann aber auch ohne Videobezug gearbeitet werden. Die Module (Webinar + Präsenztage) können einzeln oder in Kombination gebucht werden.

 

 

MODUL 1 Zukunft Bewegtbild
(25., 27. und 28.10.2021)

  • TV, Web- und Social Video: Trends und Formate 
  • Formatentwicklung für Social Video: Instagram und Tik Tok
  • YouTube: Channnel-Management

 

MODUL 2 A Unternehmerischer Journalismus
(22.11., 1. und 2.12. 2021, 21.1. und 3.2. 2022)

  • Ansätze für neue journalistische Ideen, Produkte und Geschäftsmodelle
  • Von der Idee zur Umsetzung: alle Schritte im Überblick
  • ein Thema, eine Nische finden, einen USP definieren

 

Modul 2 B Innovationsmanagement in Redaktionen
(16.11., 23. und 24.11. 2021, 21.1. und 3.2. 2022)

  • Innovations- und Kreativitätsprozesse mit Design Thinking anstoßen und umsetzen
  • Innovationtools für Geschäfts- und Produktideen
  • Kundenorientierung und User Research

 

Den Großteil des Programms planen wir als Präsenz-Seminare. Sollte dies auf Grund der dann aktuellen Corona-Situation nicht möglich sein, werden diese als Webinar durchgeführt.

 

Trainer:

  • Franziska Bluhm, freiberufliche Digitalberaterin, Trainerin und Journalistin
  • Cedric Engels, Gründer und Geschäftsführer bei TWENTYTWO Film
  • Chiara Pas, Social Media Managerin, Mediengruppe RTL Deutschland
  • Kathrin Schwiering, selbständige TV-Regisseurin und Produzentin
  • Sebastian Werner, Senior Innovation Manager, Mediengruppe RTL Deutschland


Teilnahmegebühr:

Modul 1                            120,- EUR zzgl. MwSt.

Modul 2 A bzw. 2 B         190,- EUR zzgl. MwSt.

Gesamtprogramm          310,- EUR zzgl. MwSt.

 

Bitte teilen Sie uns bei Anmeldung in dem Feld Werdegang nicht nur etwas über Sie selbst mit, sondern unbedingt auch an welcher Seminar-Kombination Sie teilnehmen möchten: Modul 1 + 2A oder Modul 1 + 2B.

Teilnahmegebühr

310,- EUR zzgl. MwSt.

Teilnehmeranzahl

12
PROGRAMM ÜBERSICHT ALLE WORKSHOPS


SEMINAR ANMELDUNG

**nur für Mitarbeiter der Mediengruppe
RECHNUNGSADRESSE
*Pflichtfelder